Kundenlogin

Dekubitus Therapie bis EPUAP Grad 2

Nodec A

Einsatzgebiet

- bis EPUAP Grad 2 / Prophylaxe

-  Lagerungsproblemen

- Instabiler Kreislauf

 

Download

  Produkte-Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

Wechseldruck und statische Weichlagerung sind je nach individueller Indikation einstellbar. Ein Umbetten auf ein anderes System bei Veränderung der Behandlungsprioritäten entfällt dadurch. Der spezielle Matratzenaufbau mit 2 innenliegenden Längszellen sorgt für seitliche Stabilität des Patienten. Dieses Modell wird seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt

 

 

 

Quattro Plus

Einsatzgebiet

- Lagerungsprobleme

- bis EPUAP Grad 2 / Prophylaxe

- Schmerzpatienten

- Instabiler Kreislauf

 

Download

  Produkte-Flyer

 

 

Die QUATTRO Plus Wechseldruck-Matratze ist ein äusserst innovatives Anti-Dekubitus-System. Sowohl für die spezifischen Anforderungen bei hohenund sehr hohen Dekubitus-Risiken der Prophylaxe als auch bei Therapie-Stufe 1 – 2. Bei seinem ausgesprochen tiefen Auflagedruck ebenfalls idealbei palliativen Indikationen und bei Schmerzpatienten. Die Matratze besteht aus 32 einzelnen Luftzellen, die in vier voneinander unabhängigen Luftzirkulations-Systemen zusammenhängen. Von diesen insgesamt 32 Zellen sind jeweils 7 entleert; die wechselweise sanfte Entlüftung geschieht regelmässig alle 3¾ Minuten. Trotz des dynamischen Wechsels sind immer 75% des Körpers durch die Liegefläche gestützt. Die Matratze ist mit dem einfachen und schnellen CPR-Notablassventil sowie einem Luftverbindungsschlauch mit Bajonettverschluss ausgerüstet.

senectovia medizinaltechnik ag, In der Luberzen 1, CH-8902 Urdorf, Tel. 044 735 35 45, Fax 044 735 35 40, info@senectovia.ch